Saunabau Finn-Hous Mölln - Sauna die Quelle der Entspannung
Sauna

Sauna − die Quelle der Entspannung

Die Herstellung der Saunen wird durch 2 Bauweisen unterschieden.

Elementbauweise

Die Sauna wird in vorgefertigten Elementen geliefert, welche eine große Flexibilität an die Raumanpassung zulassen. Die Stärke des Holzes kann 12,5 − 19,0 mm betragen.

verwendete Holzarten: Polarfichte, nordische Fichte, Tanne, Hemlock, Kiefer

Sauna CORTINA Sauna TRENTO
CORTINA
TRENTO
die Sauna für die Ecke die klassische Sauna
Massivholzbauweise

Bei dieser Konstruktion wird auf jegliche Isolation und Vertäfelung verzichtet. Die Stärke der Blockbohlen kann
40, 44 oder 58 mm betragen.
Das Holz speichert die Wärme und gibt sie langsam und dosiert wieder ab.

Standardausführungen aller Modelle:
3 Seiten Holz, 4. Seite mit Glaselementtür
alle zusätzliche Elemente gegen Aufpreis erhältlich

verwendete Holzarten: nordische Fichte, Tanne

Sauna BORMIO Sauna MERANO Sauna MERANO VISIONE Sauna MERANO DESIGNO
BORMIO
MERANO
MERANO VISIONE
MERANO DESIGNO
skandinavischer Saunabau  die Massivholz-Sauna offene Ganzglasfront drei Farbvarianten
Weitere Informationen zu Badmöbel und Duschen finden Sie bei folgenden Firmen:

Infraworld aus Österreich: Infraworld-Katalog als Flip-Buch
Finn-Hous Mölln   •   Grambeker Weg 4   •   23879 Mölln   •   Telefon: 04542 / 3672   •   Fax: 04542 / 7831   •   Mobil: 0160 / 979 568 44   •   E-Mail: info@finn-hous.de